Waldspaziergang im Hambacher Forst

Es war ein besonderer Termin, den wir uns für unsere Teilnahme ausgesucht hatten, denn neben der hohen Zahl an Menschen waren auch Medienvertreter dabei.

Diese Gelegenheit nutzten einige Gruppen, die im und um den Hambacher Forst für seinen Erhalt kämpfen, um auf die aktuelle Situation aufmerksam zu machen.

Ungeachtet einer möglichen Fortsetzung der Rodung in den nächsten Wochen werden die Spaziergänge weiter stattfinden.
Die nächsten Termine stehen hier

Wenn man sich die Fotos von vor einem Jahr ansieht ist zu erkennen wie weit die Bagger und die Rodungen in den vergangenen 12 Monaten gekommen sind.

An der Trasse der alten A4, Blick nach Norden