Lebensmittel retten - da geht noch was!

Das Lebensmittel nicht immer perfekt aussehen oder auch schon mal nahe am Verfallsdatum sind, ist für viele Konsumenten ein absolutes Ausschlusskriterium - und Ursache für eine massive Vergeudung von Lebensmittel. Viel zuviele Lebensmittel landen in Privathaushalten, in Handel und Gastronomie im Müll anstatt im Magen!

18 Millionen Tonnen Lebensmittel landen hierzulande im Müll...hier zum Artikel auf GMX:

https://www.gmx.net/magazine/wissen/18-millionen-tonnen-lebensmittel-landen-hierzulande-muell-32301298

 

Das geht auch anders!

 

Beispiele für eine alternative Nutzung & Rettung von Lebensmitteln:

  • Foodsharer werden z.B. über den Verein: https://foodsharing.de/
  • die Tafel
  • Lebensmittel nah am Verfallsdatum abpreisen
  • 2te-Wahl-Produkte (ver)kaufen und verarbeiten Beispiel Laden The good food/Köln
  • ect. ... eigene Ideen hierzu entwickeln und teilen